INR Test

 

 

Die Messung des Gerinnungswertes ist bei blutverdünnten Patienten (z.B. Marcoumar, Sintrom) unerlässlich, da sowie ein "Zuviel" als auch ein "Zuwenig" für den Patienten negative Folgen haben kann. Der Arzt wird Ihnen dann die Kontrollintervalle je nach medizinischer Notwendigkeit vorschreiben.